Kita und Kindergarten

Das K O -Team für eine starke Kita und einen starken Kindergarten!

MitarbeiterInnen von Kitas und Kindergärten sind einer Vielzahl von Arbeitsbelastungen ausgesetzt. Dauerpräsens, große Lautstärke, kaum Pausen, zunehmend herausfordernde Kinder mit verschiedenen Verhaltensauffälligkeiten sowie der Umgang mit fordernden Eltern sind dabei nur einige Faktoren. Häufig wird Kita- und Kindergarten MitarbeiterInnen für ihre so wichtige Arbeit zudem nur wenig Anerkennung und Wertschätzung entgegen gebracht. Die Folge sind oft hohe Krankheitsstände und das Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit. Mit unserem Präventions- und Interventionsprogramm möchten wir dieser Entwicklung entgegen wirken – für eine starke Kita!

Angebot

In einem persönlichen Gespräch beleuchten wir mit Ihnen zunächst Ihre aktuelle Situation und beraten über Ihre Veränderungswünsche und Ziele. Daraus ergibt sich dann ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, zielgerichtetes Angebot. Wir bieten Unterstützung und Begleitung in den folgenden Bereichen:

Team:

-   Förderung eines positiven Teamklimas (Teamtraining)

-   Förderung einer positiven und gewaltfreien Kommunikation (GfK) innerhalb des Teams sowie zwischen Leitung
   und
Team

-   Reduktion der Arbeitsbelastungen durch Methoden der Stressbewältigung, Burnout-Prophylaxe und der

   Abgrenzung

-   Unterstützung bei der Etablierung gesundheitsförderlicher Strukturen

-   Konfliktmanagement und Deeskalationstraining

Eltern:

-   Förderung einer konstruktiven Elternarbeit

-   Positive und gewaltfreie Kommunikation

-   Lösungsorientierter Umgang mit Konflikten

Kinder:

-   „normale“ vs. „pathologische“ Entwicklungen in der Kindheit

-   Umgang mit ADHS

-   Was tun bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung?

Ziele

Mit unseren Trainings möchten wir zum einen relevante theoretische Grundlagen zu den verschiedenen Themenbereichen vermitteln. Zum anderen ist es uns sehr wichtig, mit Ihnen ganz konkrete Handlungsmöglichkeiten und –alternativen zu erarbeiten. Wir nehmen dabei eine wertschätzende Grundhaltung ein und gehen ressourcen- und lösungsorientiert vor. Wir möchten Ihnen Auswege aus der oft gefühlten Hilf- und Machtlosigkeit aufzeigen! Ihr Gesundheitsempfinden und die Freude für Ihren Beruf lassen sich so langfristig fördern und steigern.

Umfang

Das Training kann als Halb- oder Ganztagesveranstaltung erfolgen sowie prozessbegleitend über mehrere Veranstaltungen absolviert werden.

Kontakt

Bei Interesse oder Fragen nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern!